Kontakt

Gemeinde Jade
Jader Straße 47
26349 Jade

Tel. 04454 899-0
info@gemeinde-jade.de

Ein wichtiger Baustein zur Erschließung des nordwestdeutschen Raums ist die geplante Küstenautobahn A 20 (früher A 22). Durch diese Autobahn rücken die Nord- und Ostseeanrainerstaaten näher zusammen, und die räumliche Trennung zwischen Schleswig-Holstein und Niedersachsen im Unterelbegebiet wird überwunden. Die Hinterlandanbindung der deutschen Seehäfen an der Nordsee und die Erreichbarkeit des Unterweser- und Unterelberaumes werden verbessert. Die A 20 ist vor diesem Hintergrund als Ziel der Raumordnung im Landes-Raumordnungsprogramm Niedersachsen 2008 enthalten.

Link zum Straßenbauamt

Die Eisenbahnstrecke Oldenburg - Wilhelmshaven (Strecke 1522) soll zweigleisig ausgebaut werden, um dem steigenden Schienenverkehr im Zusammenhang mit der Hafenhinterlandanbindung aus dem Raum Wilhelmshaven gerecht zu werden. Auf Grundlage der Verkehrsprognose wird auf dem Abschnitt Oldenburg - Sande mit bis zu 130 Zügen täglich gerechnet.

03.08.2011
Präsentation Infoabend Rastede (ca. 3MB)