Kontakt

Gemeinde Jade
Jader Straße 47
26349 Jade

Tel. 04454 899-0
info@gemeinde-jade.de

Seit den frühen 1990er Jahren bietet die Gemeinde Jade interessierten, kleinen und mittelständischen Gewerbebetrieben Ansiedlungsmöglichkeiten. Der Rat der Gemeinde Jade misst der weiteren gewerblichen Entwicklung sehr hohe Bedeutung zu und sieht die Entwicklung des Gewerbegebietes als „Leuchtturmprojekt“ der Gemeinde Jade an.

Der Ort Jaderberg liegt verkehrsgünstig zwischen Oldenburg und Wilhelmshaven und verfügt über eine Autobahnabfahrt von der A 29. Die nur ca. 2,8 km entfernte Autobahn ohne Ortsdurchfahrt stellt den herausragenden Standortvorteil dar. Daneben verläuft durch den Ort Jaderberg eine West – Ost – Verbindung durch Landesstraßen von Westerstede in Richtung Wesertunnel mit Anbindung an die A 27 Cuxhaven-Hannover auf der gegenüber liegenden Weserseite.

Die Gemeinde Jade erschließt derzeit mit Unterstützung der NBank in Jaderberg unmittelbar an der Landesstraße L 862 ein ca. 9 ha großes Gewerbegebiet. Die Erschließung soll bis zum Frühjahr 2015 abgeschlossen sein, so dass ihr Vorhaben im Jahr 2015 umgesetzt werden kann.
In der Übersichtskarte ist das Gewerbegebiet rot schraffiert dargestellt.

Konditionen für den Erwerb eines Grundstückes im Gewerbegebiet Jaderberg, An der Bahn
 

  • Der Kaufpreis für ein Teilstück beträgt 20,00 € pro qm und wird nach erfolgter Vermessung auf der Grundlage der tatsächlichen Größe berechnet.
  • Im Kaufpreis enthalten sind der Erschließungs– und der Kanalbaubeitrag. Die Vertragsnebenkosten sind von Ihnen zu tragen.
  • Bis zu einer Parzellierung des gesamten Gewerbegebietes (Februar 2015) werden die Vermessungskosten von der Gemeinde Jade getragen. Später vorzunehmende Änderungen, die erneute Vermessungen nach sich ziehen, sind von Ihnen zu tragen.
  • Im Rahmen des Kaufvertrages werden Sie verpflichtet, innerhalb von 2 Jahren nach dem Erwerb des Teilstücks mit einem Gebäude zur gewerblichen Nutzung zu bebauen und das Gewerbe in der Gemeinde Jade anzumelden.
  • Zudem werden Sie verpflichtet, das anfallende Oberflächen – und Regenwasser in die Regenwasserkanalisation abzuleiten.


Der Bebauungsplan lässt die Nutzung als Gewerbegebiet und eingeschränktes Gewerbegebiet zu >> Bebauungsplan Download

Hier können Sie sich Ihr zukünftiges Gewerbegrundstück aussuchen und nachsehen, ob es noch verfügbar ist. 

 

Nummer

Größe in qm

Status

1

2.378

verkauft

2

1.558

verfügbar

3

1.477

verkauft

4

1.494

verfügbar

5

1621

verfügbar

6

3.321

verfügbar

7

3.109

verkauft

8

3.686

verfügbar

9

3.040

reserviert

10

1.990

verkauft

11

1.414

verkauft

12

1.424

verfügbar

13

1.656

verkauft

14

9.559

verfügbar

15

1.818

verfügbar

16

1.789

verfügbar

17

5.203

verfügbar

18

1.512

verkauft

19

900

verkauft

20

900

verkauft

21

1.310

verfügbar

22

1.166

verkauft

23

3.023

reserviert

 

Grundlage ist der Aufteilungsplan (Download) des Vermessungsbüros Menger vom 06.07.2015

Stand: 11.09.2018
 

 


Haben wir Ihr Interesse geweckt??
Dann stehen wir Ihnen für Rückfragen oder ein Gespräch gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an Herrn Bürgermeister Henning Kaars (Tel: 04454 – 899 26; Mail: h.kaars(at)gemeinde-jade.de) oder
Herrn Andreas Pöpken (Tel: 04454 – 899 27; Mail: a.poepken(at)gemeinde-jade.de)